13. April
2018

ÖSTERREICHS GRÖSSTES FORSCHUNGS-EVENT

Herzlich willkommen bei der Langen Nacht der Forschung (LNF), Österreichs größtem Forschungs-Event. Die LNF ist die einzige bundesweite Veranstaltung zur Wissenschafts-Kommunikation, die Leistungen heimischer Institutionen für die breite Bevölkerung zugänglich macht – von Schulprojekten bis zur Spitzenforschung.

BESUCHERREKORD ERZIELT

Am Freitag, 13. April 2018, hieß es wieder Eintritt frei in die Welt der Wissenschaft und Forschung! Bei der achten Langen Nacht der Forschung wurden in allen neun Bundesländern aktuelle Projekte, neue Erkenntnisse und Technologien auf spannende, verständliche und unterhaltsame Weise präsentiert. Mit 228.000 Besucherinnen und Besuchern freuen sich Verantwortliche, Organisatoren und Aussteller über einen neuen Rekord und das stetig wachsende Interesse der Bevölkerung an den Zukunftsthemen.

Namhafte Ausstellerorganisationen an 265 Standorten erlaubten einen einmaligen Blick hinter die Kulissen. Dabei wurden 2.600 Fragen aus der aktuellen Forschung an den einzelnen Stationen beantwortet. Rund 10.000 Forscherinnen und Forscher waren dafür seit Monaten im Einsatz, um Forschung eine Nacht lang erlebbar zu machen.
 
Der Termin für die nächste LNF 2020 wird erst abgestimmt und hier bekannt gegeben. Wir danken allen Aussteller/innen, Organisator/innen und Verantwortlichen für ihren Einsatz und allen Besucherinnen und Besuchern für ihr Interesse!
 

IM DIALOG MIT DER GESELLSCHAFT

Die Lange Nacht der Forschung ist zum Fixpunkt für den offenen Dialog der Wissenschaft mit der Gesellschaft geworden. Seit 2005 verzeichnet die biennale Veranstaltung mit einem wachsenden Programm steigendes Interesse bei allen Bevölkerungsschichten und Altersklassen. Am 13. April schuf die LNF18 erneut spannende Orte der Begegnung. Besucherinnen und Besucher konnten sich mit aktuellen Themen, die viele Lebensbereiche betreffen und unsere Zukunft beeinflussen, auseinandersetzen. Darüber hinaus diskutierten die Forscherinnen und Forscher mit dem Publikum auch gerne darüber, was sie antreibt, täglich nach neuen Lösungen und Erkenntnissen zu suchen. Damit bot die LNF18 Gelegenheit, spannende Entwicklungen und neueste Technologien hautnah zu erleben.

PERSPEKTIVE FÜR DIE ZUKUNFT

Wissenschaft und Forschung sind attraktive Betätigungsfelder für engagierte Menschen. Sie bieten eine lohnende Zukunftsperspektive für Nachwuchskräfte und sind für Österreichs Wirtschaft essentiell, um im globalen Wettbewerb zu bestehen. So war die LNF18 auch eine Kontaktbörse, bei der junge Menschen neueste Entwicklungen und Technologien spielerisch erleben und dabei Ausbildungsstätten, Einsatzbereiche und die Jobs der Zukunft kennen lernen konnten.  

Powered by:

 bmbwf

 bmdw

 bmvit

 austria council

LNF18 Trailer

LNF2018 :: Die Lange Nacht der Forschung am 13.4.2018.

Die #LNF18 in Zahlen

LNF2018 :: Die Lange Nacht der Forschung am 13.4.2018.
  • 9  Bundesländer
  • 36  Regionen
  • 265  Standorte
  • 2601  Stationen
  • 11  Themenbereiche
TOP